Position:Spiegeltisch

Spiegeltisch


By Anonymous - Posted on 28 Mai 2010

Der Tisch hat in der Plattenmitte ein Loch, durch das man von unten seinen Kopf stecken kann. Jeder kann unter den Tisch klettern und seinen Kopf durch die Öffnung auf den Tisch stecken. Doch was sehen die anderen? Obwohl man unter den Tisch sieht, jemand dort hockt und seinen Kopf durch die Öffnung hält, sehen die Betrachter nur seinen Kopf auf dem Tisch. Der Körper unter dem Tisch ist nicht zu sehen. Dort ist alles leer.

Wie funktioniert das?

Mit richtig ausgerichteten Spiegeln wird dem Betrachter vorgegaukelt, dass er wirklich unter diesen Tisch sieht. In Wirklichkeit sieht er ein anderes Spiegelbild. Die Person unter dem Tisch hockt also in Wirklichkeit hinter einem Spiegel. Selbst wenn man es weiß ist der Spiegeltischeffekt schlichtweg verblüffend.

Wir sind Mitglied im

Unsere Vorbilder

Österreich

Slowenien

Deutschland

Italien

Random

Kaleido163_160

Kontakt

Tel.: 0660 443 0 332
E-Mail: info@expi.at
Adresse: Gotschuchen 34a, 9173 St. Margareten im Rosental